Über uns

Wirksamer Wandel braucht eine starke inhaltliche Ausrichtung.

Projekt N bietet Unternehmen, Organisationen und NGO´s Transformations- und Strategieberatung, Konzeption und Umsetzung im Bereich nachhaltige Entwicklung. Für jedes Projekt betrachten wir individuell die DNA einer Unternehmung, um Sie gemeinsam mit unseren Kunden zielgerichtet anzupassen. Von der Erarbeitung zur Anpassung einer Vision über Strategie- und Projektentwicklung bis hin zur klassischen Nachhaltigkeitsanalyse und Umstellung geht es bei Projekt N immer um den Mehrwert im Zusammenleben von Menschen untereinander und mit der Natur.

zum Angebot

facebook . instagram . twitter

Seit 2014 steht die nachhaltige Erweiterung der BioBoden Gesellschaft im Fokus. Die BioBoden Genossenschaft und die Höfegemeinschaft Pommern GmbH sind das Resultat.

Mit der Gründung des Kompetenzzentrums für Bildung für Nachhaltige Entwicklung RCE Stettiner Haff der Universität der Vereinten Nationen wurden alle Akteure in Rothenklempenow und regionale Partner 2017 ausgezeichnet.

Das Gründer- und Forschungszentrum ResidenZukunft am Standort Rothenklempenow gedeiht auf BioBoden. Es enthält einen Startup Campus mit grosszügiger Infrastruktur als auch die Dialogflächen, die ein Abbild der momentan verfügbaren Acker-, Weide- und Waldflächen auf jeden Menschen gerechnet darstellen.

Aktuell entwickelt das Team das von der Robert-Bosch-Stiftung geförderte Neulandgewinner-Programm ResidenZ. In Hinsicht auf zunehmende Impulse gesamtgesellschaftlicher Veränderungen wird es drei Stipendiaten ermöglicht neue Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftsformen systematisch und wissenschaftlich zu erforschen. Der Standort Rothenklempenow bietet die Infrastruktur für die Umsetzung in die Praxis.

Projekt N ist in Ko-Kreation Ausrichter des leadership festivals 2019 in Berlin und Rothenklempenow. Eine der Fragestellungen lautet „We live in time of radical transformation. Many around the world have taken on the challenge of going beyond profit, to a reality that benefits all. Before the journey is completed, two worlds will co-exist and will have to collaborate. How do you become successful in this volatile environment?“

Projekt N – Agentur für nachhaltige Entwicklung

Sophie Bayerlein
sophie.bayerlein@projekt-n.org

Anja Henckel
anja.henckel@projekt-n.org

Tobias Keye
tobias.keye@projekt-n.org

Raoul Jochum
raoul.jochum@projekt-n.org






Fabio Ziemssen
kontakt@efood-blog.com

Kooperationspartner
dasselbe in grün e.V. – Verband der nachhaltigen Unternehmen
GLS Bank
GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
Cusanus Hochschule
Robert-Bosch-Stiftung
Bundesverband Naturkost Naturwaren e.V.
Rat für nachhaltige Entwicklung
Kulturverein Neu am See e.V.
syn:format, ein Verein der kreativen und schöpferischen Potentiale
AfricaWorks
BioBoden Genossenschaft
Biodirekt GmbH
BlueOcean World
E Food Blog
Bundesverband für Naturkost Naturwaren e.V.
Cusanus Hochschule
Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen
Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Düsseldorfer Nachhaltigkeitstreff
GLS Bank
Höfegemeinschaft Pommern GmbH 
Import Projects e.V.
JournAfrica
Lehmann Natur GmbH
leadership festival 2019
Neuendorf am See Kulturverein e.V.
syn:format e.V
Taste Your Brand UG
Verband der nachhaltigen Unternehmen dasselbe in grün e.V.